Über mich 

Ich bin Julia, 34 Jahre alt und ich habe mich auf eine Reise begeben. Eine Reise durch das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, die es zu bieten hat.

 

Noch vor ein paar Jahren war mein Denken durch Selbstzweifel und Zukunftssorgen geprägt. Ich war unzufrieden mit mir selbst, hatte regelmäßig leichte Depressionen und keinen wirklichen Plan, was ich eigentlich mit meinem Leben anstellen soll.

Nach zwei Studienabbrüchen begann ich mit 25 ein Fernstudium in Psychologie und jobbte nebenher als Nachhilfelehrerin. Langsam entwickelte sich daraus der Wunsch, jungen Menschen nachhaltig helfen zu können und somit auch für mich eine sinnvolle und erfüllende Perspektive.

Weil mein Weg nicht unbedingt geradlinig war, stieß ich immer wieder auf Gegenwind.

Heute bin ich froh, dass ich mir immer treu geblieben bin und letzten Endes bei jeder Entscheidung auf meinen Bauch gehört habe und nicht auf die vielen Stimmen von Außen.

Habe ich heute noch Depressionen oder Selbstzweifel? So gut wie nie!

Was hat sich geändert?

Ich habe angefangen meine Glaubenssätze und Denkmuster zu hinterfragen: Aus „Von Männern werde ich doch eh immer verlassen“ wurde „Ich finde den richtigen Mann für mich“. Aus „Sowas Tolles wird mir doch eh nie passieren“ wurde „Ich stecke mir ein Ziel, erstelle einen Plan und mache mich an die Arbeit“.

Ich bin mittlerweile Meisterin im positiven Denken und du kannst mir glauben: Das verändert alles!

 

Ist mein Leben deshalb perfekt geworden? Natürlich nicht! Aber es haben sich viele Dinge für mich zum Besseren gewandelt. Mit neuen Herausforderungen kann ich viel besser umgehen und ich erlaube mir mittlerweile immer mehr, Visionen zu haben. Visionen von einem erfüllten und glücklichen Leben, dass mir immer wieder neue, wunderbare Möglichkeiten eröffnet.

 Mit dem Newsletter nichts mehr verpassen 

Impressum und Datenschutz

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now